Artikel-Schlagworte: „Feed“

RSS Feeds, immer noch ein Fragezeichen bei den meisten Usern…

Was bedeutet eigentlich diese Symbol rechts oben auf der Website? FeedIcon

Was sind Feeds, RSS/ Atom oder Feedreader?

Es fällt mir immer wieder auf das Feeds nur von wenigen Surfern benutzt werden.
Der Durchschnitt- Surfer weiß leider gar nicht was ein Feed ist…
Dabei sind News Feed meiner Meinung nach ein Meilenstein in der Web- Geschichte!

FeedIcon

Das ist das Symbol eines RSS Feeds, RSS steht für Really Simple Syndication.
Hilfe schon wieder so ein „IT Begriff“?
Nein, diesmal eine wirkliche Erleichterung für alle Surfer!

Wie viele male wurde schon auf eine Website gesurft um zu schauen ob es was neues gibt und es war nichts neues zu lesen? Genau um dies zu verhindern kann man sich einfach den RSS Feed der Website abonnieren und wird so automatisch informiert wenn es was neues gibt!

Feeds können aber bei weitem noch mehr als nur Updates von Websiten anzuzeigen,
mit Feeds lässt sich zum Beispiel eine persönliche „Info- Sammlung“ erstellen.
Zum Beispiel jeden Morgen im Büro:
-die fünf letzten Frontside Meldungen von 20min
-die der neusten IT News von PC Tipp
-das aktuelle Wetter für Zürich
-die neusten acht Beiträge von Neuerdings.com
alles auf einen Blick, ohne eine Website zu besuchen.

Die Feeds lassen sich ganz einfach im Feedreader abonnieren!

Abonnieren?
Das heißt in diesem Fall das die Datei hinter dem Icon, meistens RSS oder XML, dem eigenen Feedreader zugefügt wird. Das passiert, einmal eingerichtet, mit einem simplen klick.
So kann man sich im eigenen Feedreader alle gewünschten News selber zusammenstellen. Ob Zeitung, Blogs, Webseiten von Unternehmen, Twitter oder FriendFed, Auf einen Blick ist zu sehen wo was neues zu lesen ist.

Feedreader?
Feedreader gibt es in diverse, grundsätzlich unterscheiden sich Web basierte Dienste, in Browsern integrierte oder Software die man herunterladen/ installieren muss.

Mit den neusten Versionen von Browsern wie Internet Explorer (ab V7) Firefox oder Opera lassen sich Feeds bereits auch im Browser abonnieren.
Der Vorteil eines Web basierten Feedreaders besteht darin das er von überall erreicht werden kann und auch mit Mac, Windows und Linux gleichzeitig funktioniert.
Dagegen kann ein installierter Feedreader auch mal offline ohne Internet z.B. im Zug gelesen werden.

Eine Auswahl an Feedreader ist hier zu finden:
http://www.rss-verzeichnis.de/rss-reader.php

Meine Empfehlung unter den Web basierten ist:
http://www.google.de/reader/ oder http://www.freshnews.de/ (Deutsch)

Und wenn nicht Web basiert, dann die herunter ladbare Open Source Software für alle Plattformen:
http://www.rssowl.org/

Verzeichniss von RSS Feeds:
http://www.rss-nachrichten.de/
http://www.rss-verzeichnis.de/

Wen das alles zu kompliziert war, die News meines Blogs können auch via E-Mail abonniert werden!
http://feeds.feedburner.com/MischawchBlog

Oder schaut mal bei Wikipedia vorbei…

»crosslinked«

Kategorien:
Archiv: